http://jazz-design.de/wordpress/wp-content/uploads/2014/03/DSC00742-e1395915826831.jpg

Kunst

Anne Römer – Up-cycling-Skulpturen

 

Raum, Zeit, Dehnung, Wiederholung, Licht, Schatten, positiv, negativ…

meine Objekte und Installationen spielen mit der Wahrnehmung und kreieren Rahmen in Räumen in Flächen in Zeit…

Die Inspiration zu meinen Objektkompositionen kommt für mich vor allem aus dem grafischen Bereich und der konstruktivistischen Malerei. So füge ich der zweidimensionalen Formensprache eine dritte Dimension hinzu und kreiere neue Räume. Ich arbeite mit minimalen Komponenten, die wiederholt, gedehnt, verschachtelt, vergrößert und verkleinert werden – so bildet sich ein dreidimensionales Gewebe. Grafische Kompositionen übersetze ich ins Plastische und gebe ihnen Tiefe, Farbe und Flächen. Wichtig sind mir auch die Materialien, die ich verwende: Die ineinander verschachtelten und übereinander gestapelten Formen, werden aus Tischlereiabfällen und Sperrmüll hergestellt. So ist jedes Einzelelement je nach Größe, Dicke, Tiefe und Farbe ein wohl überlegter Bestandteil der Gesamtkomposition und das nachhaltig. Mit meiner Arbeit möchte ich einladen, einen neuen Blick zu riskieren und die dreidimensionalen Räume, die sich in dem Prozess ergeben sowohl visuell als auch physisch zu entdecken.

Von CD-Regal bis Schublade bis Tischlerplatte bis Massivholz und drunter und drüber hinaus. Die Objekte werden durch up-cycling aus Tischlereiabfällen und Sperrmüll oder auch mit nachhaltig produzierten Werkstoffen hergestellt. Die Skulpturen bestehen aus verschieden großen und tiefen, ineinander verzahnten und übereinandergestapelten Formen. Dadurch entstehen dreidimensionale Objekte, die für sich stehen oder frei kombinierbar sind. Einige Skulpturen hängen zur Zeit im Herzberg in Hamburg Ottensen. Außerdem nehme ich gerne einige Exemplare auf meine Konzerte als Bühnendeko mit. So entsteht eine kleine Kunstausstellung mit Wohnzimmeratmosphäre.

smile_smirk_2_web smile_smirk_1_web

aktionstag 026_web   London_tube#1_webDergl_webKran_webbackto_web